Die Versorgungsregion Alter Birsstadt startet pünktlich

Die Versorgungsregion Alter Birsstadt startet pünktlich

Die Versorgungsregion Alter Birsstadt gemäss Alters- und Pflegegesetz (APG / SGS 941) wird termingerecht am 1.1.2021 ihre Arbeit aufnehmen. Die Gemeinden Aesch, Arlesheim, Dornach, Duggingen, Münchenstein, Pfeffingen und Reinach haben in beispielhafter Zusammenarbeit gezeigt, wie regionale Planung funktioniert.

Im Sommer 2020 haben alle sieben Gemeinden dem Beitritt zur Versorgungsregion Alter Birsstadt zugestimmt. Ein Vertrag regelt die Zusammenarbeit und Vorgaben durch das Gesetz zwischen den beteiligten Gemeinden.

Die Gemeinden werden innerhalb der Versorgungsregion eine Bedarfsabklärungsstelle anbieten, welche insbesondere Abklärungen vor dem Ersteintritt in eine stationäre Pflegeeinrichtung vornimmt und geeignete Angebote vermittelt.

Diese Aufgabe werden in der Region Birsstadt die beiden Spitexorganisationen Spitex Region Birs GmbH und Spitex Birseck übernehmen.

Somit ist die Versorgungsregion Alter Birsstadt pünktlich auf 1. Januar 2021 einsatzbereit.

Kommentare sind geschlossen.