Ausstellung Foodwaste

Ausstellung Foodwaste

Sei es zu Hause, unterwegs oder im Restaurant. Lebensmittel sind für uns selbstverständlich und landen jeden Tag in den verschiedensten Formen und Farben auf unseren Tellern. So wichtig uns gutes Essen auch ist: Der Umgang mit Lebensmitteln ist nicht immer vorbildlich. Pro Jahr geht in der Schweiz rund ein Drittel aller im Inland produzierten Lebensmittel auf dem Weg vom Feld auf den Teller verloren. Das entspricht rund 2 Millionen Tonnen Nahrungsmitteln. Pro Person und Tag landen umgerechnet 320 Gramm einwandfreie Lebensmittel im Abfall, also in etwa eine durchschnittliche Mahlzeit.

Was kann man im Alltag gegen diesen Verlust tun? Um diese Frage dreht sich «Food Waste»- die Ausstellung des Vereins foodwaste.ch. An fünf Posten wird aufgezeigt, wie die Verschwendung von Lebensmitteln minimiert werden kann. An Erlebnisstationen werden die Bereiche Einkauf, Lagerung, Portionierung und Verwertung (von Essensresten) behandelt. Die Stationen liefern wertvolle Tipps und Tricks, wie der Verlust von Lebensmitteln im Haushalt verringert werden kann. Die Ausstellung war bereits schweizweit an grösseren Messen wie der muba oder der BEA zu sehen.

Die Informationen zur Ausstellung finden Sie unter www.foodwaste.ch
Broschüre Ausstellung Foodwaste [PDF]

Ausstellung in Münchenstein
12.-17.9.2019 | Aula des Schulhauses Lange Heid

Ausstellung in Dornach
Mittwoch 18. bis Freitag 20. September jeweils von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr frei zugänglich.
Ausstellung Foodwaste im Treff.12 (Foyer), Weidenstrasse 26, 4143 Dornach
Für Besuche (Gruppen) ausserhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an die Bauverwaltung Marc Etterlin Tel 061 706 25 18, marc.etterlin@dornach.ch

Ausstellung in Reinach und Arlesheim
23.-27.9.2019 | Foyer des Gemeindehauses Reinach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.