Altersregionen

Altersregionen

Mit Inkrafttreten des neuen Altersbetreuungs- und Pflegegesetz (APG) per 1. Januar 2018 sind die Gemeinden verpflichtet, innerhalb einer Übergangsfrist von drei Jahren Versorgungsregionen zu bilden, die verschiedene Aufgaben in der Steuerung der Institutionen der stationären Altersbetreuung übernehmen.

Eine Arbeitsgruppe des Vereins Birsstadt ist mit der Aufgabe betraut, einen Vorschlag zum Aufbau einer Versorgungsregion gemäss den im Gesetz gestellten Aufgaben zu erarbeiten. In der Arbeitsgruppe arbeiten alle Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, die in ihrem Ressort für das Thema Alter zuständig sind, mit.

Kontakt: Regula Meschberger, Gemeinderätin Birsfelden